Christian Schied

Foto Christian Schied

Studium an der Blochener Schule und der Akademie der Bildenden Künste in München, Meisterschüler bei Prof. Manfred Hollmann. Zahlreiche öffentliche Ankäufe, u. a. durch die Bayerische Staatsgemälde Sammlung München. Lebt und arbeitet in Murnau.

"What you see is what you see" (Frank Stella)

Der konzeptionelle Ausgangspunkt von Christian Schieds Werken ist ein lineares Modulsystem, das die streng geometrischen Bildobjekte strukturiert. Malerische Flächen wechseln zwischen expressiver Farbigkeit und reduziertem Hell/Dunkel, positive und negative Formen ergeben ein rhythmisiertes Bildgeflecht. Die konkreten Werke beziehen den Raum mit ein. Es entstehen neue Ebenen der Betrachtung.

Christian Schied, o. T., 2022, Module aus Acryl, Leinwand

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.